Was kann der Hal­ter tun, damit die Nach­prü­fung op­ti­mal durch­ge­führt wer­den kann?

Technische Akten:

  • Sind alle abgeschlossenen Arbeiten sofort im Unterhaltsnachweis eingetragen und bescheinigt?
  • Sind Lufttüchtigkeitsanweisungen, falls vorhanden, ausgeführt und bescheinigt?
  • Sind der Nachweis der Stunden (Segelflugzeuge jährlich) oder Flugreisebuch (Motorsegler täglich) nachgeführt?
  • Ist das Flug- und Wartungshandbuch nachgeführt und auf dem neuesten Stand?
  • Sind die Bordpapiere komplett sowie alle Einträge und Adressen richtig?

Flugzeug:

  • Aufgebaut und gereinigt; so vorbereitet, dass Steuerung zugänglich ist (Sitzwanne ausgebaut, Kontrolldeckel geöffnet).

Schreibe einen Kommentar