Luftraumänderung: Einführung einer Radio Mandatory Zone (RMZ) in Grenchen (LSZG)

Die Pilotphase des Projekts IFR ohne ATC in Grenchen hat angefangen.
Mehr Informationen dazu findet man in der AIC 001/2017 B

News vom 19. Oktober 2016

Aus den News des AeCS

Im Zusammenhang mit der Umsetzung des Projektes „IFR w/o ATC“ in Grenchen/LSZG verfügte das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL eine temporäre Änderung der Luftraumstruktur mit einer Radio Mandatory Zone RMZ mit der räumlichen Ausdehnung der CTR per 13.10.16.

Weitere Details können der Verfügung in deutscher Sprache entnommen werden.

Schreibe einen Kommentar