Schweizer und Regional Meisterschaften 2018 im Birrfeld

Acht von neun möglichen Wertungstagen – das waren die Schweizer Meisterschaften 2018 im Birrfeld

Gutes Wetter und trotzdem anspruchsvolle Bedingungen prägten die vom 16. – 24. Juni im Birrfeld durchgeführten Swiss Nationals 2018. Für die „Gemischte Offene Klasse“ waren 18 Piloten am Start, in der „Gemischten 15m“ waren es 27 Teilnehmer. Sechs Piloten nahmen ausschliesslich an der integrierten, an den beiden Wochenenden stattfindenden RM teil.
Auch wenn schlussendlich die Sieger des ersten Wettbewerbstages oben auf dem Treppchen standen, so eindeutig war der Verlauf des Wettbewerbs nicht und die Rennen an den einzelnen Tagen waren an Spannung kaum zu überbieten.
Das Duo Thomas Schiesser (OK-Präsident) und Richi Hächler (Konkurrenzleiter) hat mit seinem Team einen ausgezeichneten Job gemacht.
Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der AeroRevue.

Die Sieger in den einzelnen Klassen:

Clubklasse: Edi Inäbnit (SG Bern)

Standardklasse: David Leemann (GVV Bex les Martinets)

15m-Klasse: Mike Hürlimann (SG Lägern)

18m-Klasse: Yves Gerster (SG Biel)

20m-Doppelsitzerklasse: Ueli Messmer (SG Knonaueramt)

Offene Klasse: Gabriel Rossier (GVV Bex les Martinets)

Tagesberichte, News, Fotos und Resultate unter: SM Birrfeld

Hier die SM Ranglisten.

Hier die RM Ranglisten.

Hier eine kurze Reportage von Tele M1

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar