Hilfe für Autoren

Page

Eine Seite (Page) ist wie ein Buch. Der In­halt ist nor­ma­ler­wei­se sta­tisch, das heisst, er än­dert sich sel­ten. Es kön­nen ein­zel­ne Bil­der oder Bil­der­ga­le­ri­en ein­ge­setzt wer­den. Eine ty­pi­sche Seite ist BFK 2002 – Sa­me­dan oder Flug­leh­rer­aus­bil­dung.

Einer Page kön­nen Schlag­wor­te zu­ge­teilt wer­den. Damit kön­nen Sei­ten in Schlag­wort-Wol­ken ge­fun­den wer­den.

Eine Page kann kom­men­tiert wer­den.

Eine Page kann eine Ga­le­rie ent­hal­ten.

Blog

Eine Blog-Sei­te ent­hält einen oder meh­re­re Ar­ti­kel der­sel­ben Ka­te­go­rie. Jeder Ar­ti­kel ist einer oder meh­re­ren Ka­te­go­ri­en zu­ge­teilt. D.h. der glei­che Ar­ti­kel kann auf meh­re­ren Sei­ten er­schei­nen. Die Ka­te­go­rie-Zu­ge­hö­rig­keit kann je­der­zeit ge­än­dert wer­den. Die Ent­schei­dung wo ein Ar­ti­kel er­scheint wird also mit der Zu­tei­lung zu einer Ka­te­go­rie be­stimmt.

Ein Ar­ti­kel kann kom­men­tiert wer­den.

Ein Ar­ti­kel kann eine Ga­le­rie ent­hal­ten.

Vor­schau Ar­ti­kel Seite

Dies ist eine spe­zi­el­le Kom­bi­na­ti­on von einem Blog-Ar­ti­kel als Vor­schau für eine Seite mit dem ei­gent­li­chen In­halt. Es gibt nur ein paar Ka­te­go­ri­en, die so kon­zi­piert sind. Fol­gen­de Ei­gen­schaf­ten sind ty­pisch für diese Kom­bi­na­ti­on:

  • Jeder Ar­ti­kel be­sitzt ein Ar­ti­kel­bild. Die­ses Bild er­scheint über dem Ar­ti­kel und iden­ti­fi­ziert ihn. Auf der In­halt-Sei­te er­setzt die­ses Bild das Hea­der Bild.
  • Das Ar­ti­kel­bild ist der Link zur In­halts­sei­te.
  • Die In­halts­sei­te ist auch über ein Un­ter­me­nü der Vor­schau-Ar­ti­kel-Blog-Sei­te er­reich­bar.

Er­stel­len ei­ner­Vor­schau-Ar­ti­kel-Blog-Sei­te

  1. Halte ein Bild (Min­dest­brei­te 940 Pixel), das die Seite iden­ti­fi­ziert, be­reit.
  2. Na­vi­gie­re zur Vor­schau-Ar­ti­kel-Blog-Sei­te.
  3. Wähle in der Admin Bar “+ Neu” > “Ar­ti­kel”.
  4. Gib dem Vorschau-Artikel einen Namen und kli­cke OK.
  5. Die Seite wird neu ge­la­den. Folge den An­wei­sun­gen im neuen Ar­ti­kel.

Er­stel­len eines neuen Ar­ti­kels im Administrationseditor

Um einen Ar­ti­kel zu schrei­ben musst an­ge­mel­det sein und die ent­spre­chen­den Rech­te be­sit­zen. Es gibt ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten einen neuen Ar­ti­kel zu er­stel­len.

Ad­mi­nis­tra­ti­ons­edi­tor

Gehe auf die Ad­mis­tra­ti­ons­sei­te und wähle in der lin­ken Spal­te “Ar­ti­kel” > “Er­stel­len”. Dann kommst Du auf die Seite des Stan­dard Edi­tors.

Im Ge­gen­satz zum Stan­dar­de­di­tor ist die­ser Mehr­spra­chig.

  1. Schrei­be den Titel in allen Spra­chen.
  2. Schrei­be den In­halt des Ar­ti­kels in allen Spra­chen.
  3. Wähle die Ka­te­go­ri­en für die­sen Ar­ti­kel.
  4. Schrei­be die Schlag­wor­te für die­sen Ar­ti­kel.
  5. Falls Du Bil­der für die­sen Ar­ti­kel hoch­ge­la­den hast, wähle unter “Ga­le­rie Daten” die Grös­se und die Po­si­ti­on der Mi­nia­tu­ren.
  6. Spei­chern oder Pu­bli­zie­ren.

Der Ar­ti­kel kann als Ent­wurf ge­spei­chert oder di­rekt pu­bli­ziert wer­den.

Er­stel­len eines neuen Ar­ti­kels auf der Front­sei­te

Du bist auf der Front­sei­te einer Blog­sei­te. Am obe­ren Rand des Fens­ters siehst Du den Ad­mi­nis­tra­ti­ons­bal­ken. Soll­test Du ihn nicht sehen, bist Du ent­we­der nicht an­ge­mel­det, oder Du hast diese Op­ti­on in Dei­nem Pro­fil nicht ak­ti­viert.

Wähle in die­sem Bal­ken “+ Neu” > “Ar­ti­kel”. Nun wirst Du nach dem Titel Dei­nes neuen Ar­ti­kels ge­fragt. Gib die­sen Titel ein und kli­cke “OK”.

Nach einer kur­zen Weile er­hältst Du die Be­stä­ti­gung, dass der neue Ar­ti­kel in allen Spra­chen er­stellt wurde. Nach­dem Du diese Mel­dung be­stä­tigt hast, wird die Seite neu auf­ge­baut und der neue Ar­ti­kel steht zu oberst. Die­ser Ar­ti­kel ist erst ein Ent­wurf und nur für Dich sicht­bar.

Wenn Du jetzt mit dem Cur­sor über den Ar­ti­kel fährst, wird die­ser ge­stri­chelt um­ran­det. Das zeigt Dir an, dass Du die­sen Ar­ti­kel be­ar­bei­ten darfst. Kli­cke nun im Fuss des Ar­ti­kels auf “Be­ar­bei­ten”. Nun er­scheint ein Werk­zeug­kas­ten und der Ar­ti­kel, der be­ar­bei­tet wird, er­hält einen roten Schat­ten.

  1. Kli­cke auf diese Schalt­flä­che um die Ka­te­go­ri­en zu zei­gen oder ver­ste­cken.
  2. Kli­cke auf diese Schalt­flä­che um die Schlag­wör­ter zu zei­gen oder ver­ste­cken.
  3. Packe die Ti­tel­bar um die Tool­box zu ver­schie­ben.
  4. Die Ka­te­go­ri­en.
  5. Die Schlag­wör­ter.
  6. In die­sem Drop­down Menü sind alle Be­feh­le mit ihrem Tas­ta­tur Kür­zel ge­lis­tet. Es gibt hier auch noch Be­feh­le, die kein Icon haben.
  7. Kli­cke auf die Farbleis­te des Text Icons. Nun kannst Du die ge­wünsch­te Farbe ein­stel­len.
  8. Kli­cke auf die Farbleis­te des Hin­ter­grund Icons.​ Nun kannst Du die ge­wünsch­te Farbe ein­stel­len.

Schrei­ben, be­ar­bei­ten des Ar­ti­kels

Setze den Cur­sor dort wo Du etwas ein­set­zen willst. Wähle des Text aus, den Du be­ar­bei­ten willst.
Wenn Du Text ko­pie­ren und ein­set­zen willst, be­nut­ze auf kei­nen Fall “cmd-v” son­dern be­nut­ze den Be­fehl “Ein­set­zen und Stil an­pas­sen” (auf dem Mac “shift-alt-cmd-v”).Der Be­fehl “cmd-v” nimmt alle Stil- und Link At­tri­bu­te mit und das ist genau das was wir nicht wol­len. Soll­te Dir die­ses Miss­ge­schick doch ein­mal pas­sie­ren, spei­che­re Deine Än­de­run­gen auf kei­nen Fall, son­dern lade die Seite neu und be­gin­nen von vorne.

Be­feh­le

Diese Be­feh­le gibt es als Icon und Drop­down.
Diese Be­feh­le exis­tie­ren nur im Drop­down Menü.
  1. ab­bre­chen ( esc ). Der Edi­tor wird ge­schlos­sen. Die Än­de­run­gen blei­ben er­hal­ten bis die Seite neu ge­la­den wird.
  2. pu­bli­zie­ren ( shift-cmd-S ). Der Ar­ti­kel wird in der ein­ge­stell­ten Spra­che ge­spei­chert und pu­bli­ziert.
  3. in Ar­beit ( cmd-S ). Der Ar­ti­kel wird in der ein­ge­stell­ten Spra­che als Ent­wurf ge­spei­chert und ist für den nor­ma­len Be­su­cher nicht ( mehr ) sicht­bar.
  4. lö­schen ( cmd-Lösch­tas­te ). Der Ar­ti­kel wird in allen Spra­chen ge­löscht.
  5. neu ( cmd-N ). Er­stel­le einen neuen Ar­ti­kel mit den glei­chen Ka­te­go­ri­en.
  6. 1 Spal­te. Ar­ti­kel auf die ganze Brei­te ver­tei­len.
  7. 2 Spal­ten. 2 (Zei­tungs-)Spal­ten. Die­ser Be­fehl funk­tio­niert in allen Brow­sern, aber das Re­sul­tat im IE nicht sicht­bar.
  8. 3 Spal­ten. 3(Zei­tungs-)Spal­ten. Die­ser Be­fehl funk­tio­niert in allen Brow­sern, aber das Re­sul­tat im IE nicht sicht­bar.
  9. Zei­tungs­spal­ten. Es wer­den Zei­tungs­spal­ten in Ab­hän­gig­keit der Brei­te ge­macht.​Die­ser Be­fehl funk­tio­niert in allen Brow­sern, aber das Re­sul­tat im IE nicht sicht­bar.
  10. fett ( cmd-B ). Se­lek­ti­on in Fett­schrift.
  11. kur­siv ( cmd-I ). Se­lek­ti­on kur­siv.
  12. strei­chen ( cmd-D ). Se­lek­ti­on durch­strei­chen.
  13. Titel ( cmd-T ). Die se­lek­tier­te Zeile wird zum Titel.
  14. Gros­ser Titel ( shift-cmd-T ).Die se­lek­tier­te Zeile wird zum gros­sen Titel.
  15. Link ( cmd-L ). Die Se­lek­ti­on wird zum Link. Wähle “Als Popup” für nor­ma­le ex­ter­ne Links”. “In neuem Fens­ter” für wich­ti­ge Links, oder Links, die als Popup nicht funk­tio­nie­ren. “Im glei­chen Fens­ter” für Links, die auf diese Web­sei­te zei­gen.
  16. Link lö­schen ( shift-cmd-L ). Link lö­schen.
  17. Liste ( cmd-K ). Die Se­lek­ti­on wird zur un­ge­ord­ne­ten Liste.
  18. 1. Liste ( shift-cmd-K ) Die Se­lek­ti­on wird zur num­me­rier­ten Liste.
  19. Trenn­li­nie ein­set­zen ( cmd-R ).
  20. Foto / PDF ( cmd-F ). Fotos oder PDFs hoch­la­den und/oder ein­set­zen. Die hoch­ge­la­de­nen Bil­der kön­nen im Ar­ti­kel ein­ge­setzt oder als Ga­le­rie ver­wen­det wer­den.
  21. Text Farbe. Der se­lek­tier­te Text er­hält diese Farbe.
  22. Hin­ter­grund Farbe. Die Se­lek­ti­on er­hält die ent­spre­chen­de Hin­ter­grund Farbe.
  23. Ko­pie­re nach … Die ge­spei­cher­te Ver­si­on der ak­tu­el­len Spra­che wird nach der Ziel­spra­che ko­piert.