Archiv des Autors: Urs Brühlmeier

Segelflug Bulletin Juli/August 2018

Die umfangreiche Doppelnummer dieses Sommers ist folgenden Themen gewidmet:

• An acht von neun möglichen Wertungstagen wurden im Birrfeld die Schweizermeister gekürt – und gleichzeitig die RM ausgetragen

• Weniger Wetterglück hatten die Organisatoren des Alpe Adria Cup – und trotzdem herrschte eine gute Stimmung

• Wertvolle Erfahrungen sammeln und ideale Vorbereitung auf die WM – das war der Salzmann Cup 2018

• Zu ihrer jährlichen GV trafen sich die Segelflugveteranen während der SM im Birrfeld

Ein Klick – und es öffnen sich dir 11 Seiten voll mit spannenden Berichten und Bildern:

SF Bulletin 07/08-18

Schweizer und Regional Meisterschaften 2018 im Birrfeld

Acht von neun möglichen Wertungstagen – das waren die Schweizer Meisterschaften 2018 im Birrfeld

Gutes Wetter und trotzdem anspruchsvolle Bedingungen prägten die vom 16. – 24. Juni im Birrfeld durchgeführten Swiss Nationals 2018. Für die „Gemischte Offene Klasse“ waren 18 Piloten am Start, in der „Gemischten 15m“ waren es 27 Teilnehmer. Sechs Piloten nahmen ausschliesslich an der integrierten, an den beiden Wochenenden stattfindenden RM teil.
Auch wenn schlussendlich die Sieger des ersten Wettbewerbstages oben auf dem Treppchen standen, so eindeutig war der Verlauf des Wettbewerbs nicht und die Rennen an den einzelnen Tagen waren an Spannung kaum zu überbieten.
Das Duo Thomas Schiesser (OK-Präsident) und Richi Hächler (Konkurrenzleiter) hat mit seinem Team einen ausgezeichneten Job gemacht.
Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der AeroRevue.

Die Sieger in den einzelnen Klassen:

Clubklasse: Edi Inäbnit (SG Bern)

Standardklasse: David Leemann (GVV Bex les Martinets)

15m-Klasse: Mike Hürlimann (SG Lägern)

18m-Klasse: Yves Gerster (SG Biel)

20m-Doppelsitzerklasse: Ueli Messmer (SG Knonaueramt)

Offene Klasse: Gabriel Rossier (GVV Bex les Martinets)

Tagesberichte, News, Fotos und Resultate unter: SM Birrfeld

Hier die SM Ranglisten.

Hier die RM Ranglisten.

Hier eine kurze Reportage von Tele M1

Segelflug Bulletin Juni 2018

Die Themen:

• Saanenlager: Gemeinsam statt jeder für sich. Ein fiktives Interview mit den beiden Lagerleitern

• JSM und RM: Für Spannung war auf dem Flugplatz Bleienbach gesorgt

• Hahnweide: Auch dieses Jahr mit reger Schweizer Beteiligung

• Alpines Segelfluglager Nötsch: Von gutem Wetter geprägt

Ein Klick auf den folgenden Link – und du gelangst zur Juniausgabe:

SF_Bulletin_web_06_18

Segelflug Bulletin März 2018

Die Themen in dieser Ausgabe: Die „Hexen“ und die Junioren

• An der 25. GV der Schweizer Segelfliegerinnen wurde die Vorfreude auf die neue Saison so richtig angeheizt. Ein Link führt zum Vortrag des „Motivators“ Benjamin Bachmaier.

• Die Junioren trafen sich auf dem Flugplatz Bex mit Gabriel Rossier und Claude Nicollier …

• Ein Ausblick auf die Junioren SM 2018 rundet diese Ausgabe ab.

Ein Klick auf den folgenden Link führt dich zum Segelflug Bulletin März 2018:

SF_Bulletin_web_03_18

Segelflug Bulletin Februar 2018

In der Februar Ausgabe findest du die folgenden Beiträge:

• Von den Neuerungen im Luftraum Golf bis zu einem ungewöhnlichen Angriff auf eine LS 6 kamen im Safety-Workshop verschiedenste Themen zur Sprache

• Eine kurze Vorschau auf die „Schweizer Aargauer Segelflugmeisterschaften 2018“

• Entdecke mit Daniel Rossier neue Fluggebiete

• Rainer Klein erklärt, warum der elektrische Antrieb für Segelflugzeuge die bessere Alternative ist

Mit einem Klick gelangst du zur aktuellen Ausgabe:

SF-Bulletin web 02 18

Segelflug Bulletin Dezember 2017 / Januar 2018

Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf der Berichterstattung über die SFK 2017 in Biel. Die weiteren Themen:

• In Olten trafen sich 35 Pilotinnen und Piloten zum Debriefing des Nationalkaders Segelflug

• Am 8. SGP World Final in Chile mit dabei: Frigg Hauser

• Auf dem Flugplatz Kägiswil führten die Hexen ihren jährlichen Wettbewerb im Präzisionsfliegen durch

Nur ein Klick trennt dich von der 10-seitigen Dezember-Ausgabe:

SF_Bulletin_web_12_17

Gut besuchte Segelflugkonferenz 2017 in Biel

Am Samstag, 18. November 2017 trafen sich im Palais des Congrès in Biel über 300 Segelflieger zur diesjährigen Segelflugkonferenz. Der SG Biel gelang eine ausgezeichnet organisierte Veranstaltung mit kompetenten Referenten und zahlreichen Ausstellern.

Am Vormittag orientierte Marc Inäbnit über die Arbeit des Vorstandes, die verschiedenen Baustellen und was erreicht wurde. Ein wichtiger Punkt war natürlich auch die Resolution (verfasst mit der Unterstützung von Pierre Moreillon) bezüglich Verlängerung der Konvertierungsfrist der Pilotenlizenzen auf 1. September 2020 mit anschliessender Konsultativabstimmung.

The Airspace is not full. Der CEO von Skyguide erhielt für diese Aussage und seinen Forderungen nach einfachen Strukturen sowie einem Minimum an Regulierungen und Kontrollen Szenenapplaus. Dahinter dürfte sich die Hoffnung verbergen, dass sich das auch positiv bei den Luftraumeinschränkungen für den Segelflug auswirken wird …

Eine ganze Reihe hochkarätiger Referenten vermochten die versammelten Segelflieger am Nachmittag in ihren Bann zu ziehen: Daniel Rossier stellte seine Streckenflüge der „anderen Art“ vor, Prof. Klein legte überzeugend dar, warum elektrische Antriebe in Segelflugzeugen die bessere Alternative sind und André Borschberg erzählte hautnah vom Jahrhundertprojekt Solarimpulse und seinem Einfluss auf neue Antriebe in der Fliegerei. Schliesslich schilderte Uys Jonker die Entstehungsgeschichte des in der Ausstellung gezeigten JS3 Rapture.

Gut in Szene setzten sich in Biel auch die Junioren und die Hexenbar bot zum Abschluss nochmals eine Gelegenheit für Gedankenaustauch und angeregte Gespräche.

Viele Bilder vom Anlass und die Folien der Referate sind auf der Website der Segelflugkonferenz 2017 zu finden.

Ein grosses Dankeschön den Organisatoren – gesucht wird noch ein Veranstalter für das Jahr 2018.

Urs Brühlmeier

Zur Resolution:

Resolution

Segelflug Bulletin

Segelflug Bulletin November 2017

In der November-Ausgabe erwarten dich folgende Beiträge:

• Thuner Kunstflugtage: Ideale Gelegenheit, um mehr Sicherheit beim Fliegen zu gewinnen

• Mitten im 2. Weltkrieg gegründet: 75 Jahre Segelfluggruppe Nidwalden

• Dank Basistunnel schneller im Tessin: Die Veteranen treffen sich in der Sonnenstube

• Tag der offenen Tür: Die SG Pilatus – Luzern feiert ihren 50. Geburtstag

Klicke auf den folgenden Link, um zur aktuellen Ausgabe zu gelangen:

SF_Bulletin_web_11_17

Segelflug Bulletin Oktober 2017

In dieser Ausgabe findest du Beiträge zu folgenden Themen:

• Die SFK 2017 wird durch die SG Biel organisiert. Wenn du die Vorschau gelesen hast, weisst du, wieso du diesen Anlass auf keinen Fall verpassen darfst.

• An der RM Alpen in Zweisimmen waren die Piloten auch durch das Wetter gefordert. Ein spannender Rückblick von Ernst Zurbrügg und Stefan Zlot.

• Nicht Akrobatik, sondern Aerobatic: Vom BFK Segelkunstflug auf dem Flugplatz Schänis berichtet Beat Rapp.

Mit einem Klick auf den folgenden Link gelangst du zur aktuellen Ausgabe:

SF_Bulletin_web_10_17

Segelflug Bulletin September 2017

Die September-Ausgabe bietet dir Beiträge zu folgenden Themen:

• Die Junioren Schweizermeisterschaft fand dieses Jahr auf dem Flugplatz Bellechasse statt. Markus Gnägi gibt uns einen Einblick in dieses spannende Stelldichein.

• BFK Samedan 2017 – eine bleibende Erinnerung! Jens Björnsen, ein begeisterter Teilnehmer, berichtet.

• Walter Goetschi nimmt uns mit zu seinem Rendez-vous mit dem Joran. Neugierig geworden?

Dann klicke auf den folgenden Link, um das SF Bulletin zu lesen:

SF_Bulletin web 09 17