Breitenförderung

BFK Basiskurse

  • Breitenförderungskurs BFK 2018: Einführung Streckenflug in Montricher
  • Breitenförderungskurs BFK 2018: Einführung Gebirgsflug in Samedan
  • Breitenförderungskurs BFK 2018: Segelkunstflug in Thun

  • Teilnahmebedingungen

    • Die Teilnehmer müssen über ihre Segelfluggruppe Mitglied im Segelflugverband der Schweiz sein.
    • Es werden nur Anmeldungen für eine Teilnahme über die ganze Kursdauer berücksichtigt.
    • Für Teilnehmer aus Deutschland: Die Teilnehmer müssen Mitglied im DAeC sein.

    Bemerkungen

    Kursablauf / Anmeldung:

    Die Ausbildung erfolgt am Doppelsteuer und in geführten Einsitzerflügen. Pro zwei Teilnehmer steht ein Instruktor zur Verfügung. Der Flugbetrieb läuft über das Wochenende durchgehend. Die Doppelsitzer werden vom SFVS organisiert; für die Einsitzer sorgen die Teilnehmer selbst. In Samedan wird die Möglichkeit zur Erlangung der Windenstarterlaubnis geboten.

    Die Anmeldungen erfolgen über die Segelfluggruppen (via Empfehlung und Vorselektion durch die Obmänner). In der Regel erfolgt die Teilnahme in Teams à zwei Piloten. Der Vorstand des SFVS würde sich freuen, wieder Teilnehmer aus möglichst vielen Segelfluggruppen berücksichtigen zu können.

    Der BFK – Alpensegelflug in Samaden

    richtet sich vor allem an neu brevetierte Piloten und kann ebenso von wenig erfahrenen Piloten besucht werden.

    Kursgeld:

    Der SFVS subventioniert die Grundkurse in Samaden. Die detaillierten Informationen entnehme man der Kursausschreibung.

    Anmerkung zum BFK in Samedan:

    Der Kurs wird wiederum in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Aero-Club durchgeführt.

    Doppelsitzer:

    Die Kursleitung wäre froh, wenn die Segelfluggruppen geeignete Doppelsitzer (mit Sauerstoffanlage und FLARM) zur Verfügung stellen könnten. Gerne erwarten wir Angebote.

    Kommentare sind geschlossen.