Monatsarchive: September 2005

Ge­ne­ral­ver­samm­lung 2005 der Se­gel­flug­ve­te­ra­nen Man­fred Küng, neuer Prä­si­dent

Wäh­rend den Re­gio­na­len Meis­ter­schaf­ten tag­ten die Se­gel­flug­ve­te­ra­nen (VSV) auf dem Flug­platz Blei­en­bach zur Ge­ne­ral­ver­samm­lung.

Willi Schwar­zen­bach trat nach einer lan­gen Amts­zeit als Prä­si­dent der VSV zu­rück und als sein Nach­fol­ger wurde Man­fred Küng ge­wählt. Ihn ken­nen wir spä­tes­tens seit der Se­gel­flug­kon­fe­renz 2004 in Genf, als Or­ga­ni­sa­tor die­ses Gross­an­las­ses. Er ist Ak­tiv­mit­glied der Se­gel­flug­grup­pe Genf. Mit Hans­jörg Schwei­zer und Beda Sig­rist, neh­men zwei wei­te­re neue Mit­glie­der Ein­sitz in den Vor­stand.

Für die GV hat­ten die Obera­ar­gau­er Se­gel­flie­ger ein in­ter­es­san­tes Rah­men­pro­gramm zu­sam­men­ge­stellt. Be­gon­nen hat es mit dem Trans­port der Teil­neh­mer ab Bahn­hof Lan­gen­thal. Dank Be­zie­hun­gen war es mög­lich, einen Li­ni­en­bus der Aa­re-Mit­tel­land-Be­trie­be zum Flug­platz Blei­en­bach um­zu­lei­ten und eine “tem­po­rä­ren Hal­te­stel­le” an der Flug­platz­stras­se zu er­öff­nen.

Zu Be­ginn der Ta­gung wur­den die GV-Teil­neh­mer von An­dre­as Ue­ber­sax, Prä­si­dent der SGO, und vom Ge­mein­de­prä­si­den­ten von Blei­en­bach, Fritz Soll­ber­ger, be­grüsst.

Die Ver­samm­lung fand in der Firma Max Daet­wy­ler AG statt, die von René Hart­mann vor­ge­stellt wurde und an­schlies­send be­sich­tigt wer­den konn­te. Die ehe­mals im Flug­zeug­bau tä­ti­ge Firma ist heute im Be­reich Be­ar­bei­tung von Druck­wal­zen tätig. Und zum Schluss der Uni­so­no – Kom­men­tar der Ve­te­ra­nen zur ge­lun­ge­nen Ge­ne­ral­ver­samm­lung: “Eine GV in die­sem Stil ist nur bei den Obera­ar­gau­ern mög­lich” Cha­peau!

Lu­cre­tia Hitz